Männliche C-Jugend für ÜBOL qualifiziert.

15.05.2018



Turniersieg in Prien.

Nachdem die männliche C-Jugend am 4. Mai in Wertingen bei der 2. Runde zur Landesligaqualifikation nahezu chancenlos war, ging es am vergangenen Samstag nach Prien zur 3. Qualifkationsrunde zur Übergreifenden Bezirksoberliga.
Dabei hatte der Wacker-Nachwuchs von Trainer Ludwig Oberpeilsteiner in den Spielen gegen den FC Bayern Handball sowie gegen den Gastgeber TuS Prien Handball sichtlich mühe.
Während gegen die Münchner ein knapper 22:21-Erfolg gelang, erreicht man gegen den TuS nur ein 12:12-Unentschieden. Im letzten Spiel erzielte der SVW einen deutlichen 31:14-Erfolg, der den Turniersieg und die Qualifikation zur Übergreifenden Bezirksoberliga sicherte.

Fürt den SV Wacker Burghausen spielten: Jonas Rosellen, Florian Staudhammer, Alexander Marstaller, Leon Eckert, Alexander Schreyer, Marius Barbet, Sebastian Henning, Jan Strachowsky, Daniel Wimmer, Johannes Mergenthaler und Elijah Jurowich.

<- Zurück zu: SV-Wacker