Wacker-Minis starteten ins neue Jahr.

09.02.2018



Samstagabend beim Landkreisderby und am Sonntag selbst aktiv.

Am vergangenen Wochenende hatten die Wacker-Minis ein großes Programm vor sich. Am Samstagabend lief man zusammen mit der ersten Herrenmannschaft in der ausverkauften Sportparkhalle zum Landkreisderby ein. Am Sonntag starteten die Jungs und Mädels im Alter von 4 bis 8-Jahren um 10 Uhr im heimischen Sportpark in die Rückrunde. Durch viele krankheitsbedingte Absagen war die Auswechselbank nicht so voll besetzt, wie an anderen Spieltagen. Dafür dürften sich alle anwesenden Spieler über viel Spielzeit freuen. Auch die ganz Kleinen kamen oft zum Einsatz und trauten sich sogar erste Torwürfe zu. Am Ende konnten sich die Minis über einen Sieg gegen Altötting freuen, mussten sich allerdings Waldkraiburg deutlich geschlagen geben. Bedanken möchten wir uns bei allen Zuschauern und ganz besonders bei den Eltern für die tatkräftige Unterstützung beim Kuchenbacken und beim Kioskverkauf. Für nächsten Spieltag im Februar in Waldkraiburg hoffen die Trainer Rainer Biedersberger und Tina Busch auf das Ende der Krankheitswelle, damit wir sogar mit zwei Mannschaften antreten können.

<- Zurück zu: SV-Wacker